La plate-forme du développement régional en Suisse

Trägerschaftslösung für den Glarner Tourismus

Zu den Hauptbestandteilen der Tourismusstrategie 2016 bis 2019 gehört die Überführung des «Produktmanagement Glarnerland» in eine gefestigte organisatorische Struktur. Zentral ist die Forderung des Glarner Landrats, eine institutionalisierte Lösung für den Glarner Tourismus bereits vor Ende der Strategieperiode zu schaffen. Zu diesem Zweck ist unter dem Vorsitz des federführenden Departements Volkswirtschaft und Inneres eine breit abgestützte Projektgruppe aktiv. Vertreterinnen und Vertreter der vier Glarner Tourismusorganisationen, der beiden grössten Sportbahnen, des Kantons und der Gemeinden bilden die Projektgruppe für das Trägerschaftsmodell Tourismus und Freizeit im Glarnerland.

Canton
Glaris
Thème
Tourisme
etudes de faisabilité, concepts de développement, stratégies
Programme
NPR
Durée du projet
01.04.2017 - 01.01.2019
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 180'000.-
Soutien Confédération
CHF 65'000.-
Contact

Baetschi Projekmanagement
Lengmattastrasse 26
7276 Davos

Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article