La plate-forme du développement régional en Suisse

Nachhaltiger und auch in Zukunft starker Tessiner Weinbau

Das Tessin ist der viertgrösste Weinbaukanton der Schweiz. In der Vorabklärung sollen Massnahmen entwickelt werden, wie der  Einsatz von Pflanzenschutzmittel im Tessiner Weinbau gesenkt und gleichzeitig die Qualität weiterentwickelt werden kann.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung (Gesuchserarbeitung) für ein Ressourcenprojekt nach Art. 77a/b LwG.

Canton
Tessin
Thème
Secteur agroalimentaire
Nachhaltigkeit
Programme
EPPI
Durée du projet
01.12.2020 - 31.03.2021
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 90'000.–
Contact
Interessengruppe Tessiner Weinbaubetriebe
Suisse
Plus d'informations sur «Études préliminaires de projets innovants» vous trouverez dans l’outil pour les aides financières.
Partager l'article