La plate-forme du développement régional en Suisse

Caravaning Glarnerland 2021-2023

Der Wohnmobiltourismus, welcher stetig einen enormen Aufschwung erlebt, ist seit vielen Jahren eine feste Grösse im Tourismusmix und stellt somit eine zusätzliche Einnahmequelle für den Tourismus als Ergänzung zu den Hotelgästen und Tagestouristen dar. Die aktuelle Corona-Pandemie hat die Branchen Tourismus, Gastronomie und Hotellerie nachhaltig verändert. Individuelle Reise- und Urlaubsformen gewinnen an Beliebtheit, weswegen es wichtig ist, der starken Nachfrage nach Wohnmobilstellplätzen nachzukommen. Dafür ist die Erarbeitung respektive Koordination von neuen und die Weiterentwicklung von bestehenden Wohnmobilstellplätzen im Kanton Glarus nötig. Das Ziel des Projektes sind die Etablierung von zusätzlichen Wohnmobilstellplätzen, die klar positioniert und dokumentiert sind. Die neue Infrastruktur wird durch VISIT Glarnerland vermarktet.

Canton
Glaris
Thème
Tourisme
Programme
NPR
Durée du projet
01.09.2021 - 31.12.2023
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 90'500.-
Soutien Confédération
CHF 30'000.-
Contact

Visit Glarnerland AG
Kirchweg 82A
8750 Glarus

Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article