La plate-forme du développement régional en Suisse

Grosser Walserweg: Teilstück Gottardo

Grosser Walserweg: Teilstück Gottardo

Der «Grosse Walserweg», ein durchgehender Weitwanderweg vom Kleinen Walsertal an der deutsch-österreichischen Grenze nach Vallorcine an der französisch-schweizerischen Grenze, wurde bereits in den 1980er-Jahren geplant und auf Karten skizziert. Die Abschnitte im Vorarlberg und in Graubünden sind schon signalisiert und dokumentiert. Als nächster Teil des Grossen Walserweges soll die Verbindung zwischen dem Stammland der Walser – dem Wallis – und Graubünden signalisiert werden. Dabei durchstreift der Weg den Gotthardraum durch alle vier Kantone. Er führt über bestehende Wanderwege und fügt sich in den touristischen Trend des Weitwanderns ein.

Dank der Unterstützung im Rahmen des PSG können verschiedene Dokumentationen und Kommunikationsgrundlagen erarbeitet werden, Signalisationen realisiert und die touristischen Packages gebündelt werden. Von den neuen Inszenierungen im Zusammenhang mit dem aktuellen Trend des Weitwanderns erwarten sowohl die regionalen Akteure als auch das PSG zusätzliche Wertschöpfung.

Thème
Tourisme
Programme
NPR
Durée du projet
25.10.2021 - 31.12.2024
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 400'000.-
Soutien Confédération
CHF 100'000.-
Soutien canton(s)
CHF 100'000.-
Financement de tiers
CHF 1.-
Contact

Internationale Vereinigung für Walsertum
Rue de Gravelone 38
1950 Sion

Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article