La plate-forme du développement régional en Suisse

Neuausrichtung Regionalmanagement Graubünden

Mit dem Projekt "Neuausrichtung Regionalmanagement Graubünden" sollen die Befindlichkeiten aus Politik und Wirtschaft zum bestehenden Regionalmanagment gesammelt und dargestellt werden. In einem weiteren Schritt werden Lösungsansätze erarbeitet und mit den entsprechenden Entscheidungsträgern abgestimmt.

Ziel des Projektes ist ein konkreter Vorschlag, wie das Regionalmanagement Graubünden zukünftig organisiert sein soll, sowie ein Entscheid seitens der Regierung, ob und in welcher Form dieser Vorschlag umgesetzt wird.

Canton
Grisons
Thème
Management régional
etudes de faisabilité, concepts de développement, stratégies
Programme
NPR
Durée du projet
02.11.2017 - 31.07.2018
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 45'000.-
Soutien Confédération
CHF 22'500.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article