La plate-forme du développement régional en Suisse

Fruits zéro résidu

Mit dem Nationalen Aktionsplan Pflanzenschutzmittel (PSM) sollen die Risiken des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln halbiert und Alternativen zum chemischen Pflanzenschutz gefördert werden. Im Projekt sollen neue Methoden zur Reduktion von Anwendung und Emissionen von PSM im heute Obstbau entwickelt werden.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung (Gesuchserarbeitung) für ein Ressourcenprojekt nach Art. 77a/b Landwirtschaftsgesetz

Canton
Valais
Thème
Secteur agroalimentaire
Programme
EPPI
Durée du projet
01.10.2019 - 31.03.2021
Instrument de financement
à fonds perdu
Liens
Coût
CHF 60'000.–
Soutien Confédération
CHF 20'000.–
Contact
Service de l’agriculture du canton du Valais Interprofession des Fruits et Légumes du Valais
Jacques Rossier
Suisse
j.rossier@admin.vs.ch
Plus d'informations sur «Études préliminaires de projets innovants» vous trouverez dans l’outil pour les aides financières.
Partager l'article