La plate-forme du développement régional en Suisse

Urindünger in der Schweiz

Mit Urindünger aus Urin-Trenntoiletten können lokale Nährstoffkreisläufe wieder geschlossen werden. Im Projekt werden verschiedene Absatzmöglichkeiten für Urindünger in der Landwirtschaft und im Handel abgeklärt.

Canton
Zurich
Thème
Secteur agroalimentaire
Programme
EPPI
Durée du projet
01.03.2020 - 31.10.2020
Coût
CHF 50'370.–
Contact
Vuna GmbH, Strickhof und Umwelt- und Gesundheitsschutz der Stadt Zürich
Überlandstrasse 129
8600 Dübendorf
Suisse
Zurich
+41 44 586 44 49
info@vuna.ch
http://www.vuna.ch/aurin/
Plus d'informations sur «Études préliminaires de projets innovants» vous trouverez dans l’outil pour les aides financières.
Partager l'article