La plate-forme du développement régional en Suisse

Potenzialstudie Freilichtmuseum Ballenberg

Das Schweizerische Freilichtmuseum Ballenberg (FLMB) ist eine einzigartige Institution in der Schweiz mit anerkannt hohem kulturellem Wert. Der Besucherrückgang der vergangenen Jahre konnte in den letzten beiden Jahren gestoppt werden. Trotzdem liegen die aktuellen Eintrittszahlen mit 210'000 Gästen jährlich unter dem notwendigen Besucheraufkommen. Das Freilichtmuseum will deshalb mit einer extern begleiteten Potenzialstudie Optimierungen des Betriebs- und Vermarktungskonzepts eruieren und diese künftig erfolgversprechend umsetzen.

Oberziel: Gestalten eines lebendigen, weltoffenen Museums, welches die Geschichte der ländlich-bäuerlich geprägten Schweiz vermittelt und erlebbar macht.

Projektziel:
- Erarbeiten von guten Entscheidgrundlagen zur künftigen Optimierung des Betriebs- und Vermarktungskonzepts
- Erhöhung der Besucherzahlen, um den wirtschaftlichen Betrieb des Museums nachhaltig sicherstellen zu können

Canton
Berne
Thème
Tourisme
etudes de faisabilité, concepts de développement, stratégies
Programme
NPR
Durée du projet
11.03.2019 - 31.12.2020
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 67'000.-
Soutien Confédération
CHF 22'500.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article