La plate-forme du développement régional en Suisse

Konzeptarbeiten für Aufbau eines Kompetenzzentrums der regionalen Kulinarik

Im ehemaligen Kapuzinerkloster Stans soll unter dem Namen Culinarium Alpinum ein Kompetenzzentrum für Regionale Kulinarik entstehen. Die Stiftung "Kulinarisches Erbe der Alpen (KEDA)" will durch die Schaffung eines neuen und innovativen Schulungs- und Weiterbildungsangebots im Bereich einheimischer Küche und Kulinarik Interessierte aus der ganzen Schweiz und auch aus dem umliegenden Ausland nach Stans holen. Davon können regionale Lebensmittelieferanten, aber auch touristische Leistungserbringer. So kann zusätzliche Wertschöpfung generiert werden. 

Canton
Nidwald
Thème
Tourisme
etudes de faisabilité, concepts de développement, stratégies
Programme
NPR
Durée du projet
12.03.2019 - 31.12.2019
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 200'000.-
Soutien Confédération
CHF 50'000.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article