La plate-forme du développement régional en Suisse

Machbarkeit Haus der Auen

In den letzten Jahren wurde durch diverse Revitalisierungen im Oberengadin eine grosszügige und dynamische Auenlandschaft realisiert. Im Kontext der Revitalisierung des Inns ist in der Gemeinde Bever die Vision entstanden, ein regionales Kompetenz- und Bildungszentrum zu realisieren. Mit dem Projekt «Haus der Auen» soll ein Ort geschaffen werden, der den Menschen die Bedeutung der Flusslandschaft und ihrer hohen Biodiversität näherbringt. Ein Grobkonzept wurde bereits erarbeitet, eine Machbarkeitsstudie Architektur wurde erstellt und der Vorprüfungsbericht liegt vor. Zudem wurden diverse Kommunikations- und Vermittlungsinstrumente erarbeitet.

Mit dem Projekt «Machbarkeit Haus der Auen» soll eine Entscheidungsgrundlage erstellt werden, um die vorliegende Idee um das Projekt «Haus der Auen» in ein bewilligungsfähiges Projekt überführen zu können. Dazu sind im Rahmen der Projektplanung Abklärungen in den relevanten Schlüsselbereichen notwendig.

Canton
Grisons
Thème
Ressources naturelles
développement des produits et services
Programme
NPR
Durée du projet
30.03.2020 - 30.11.2020
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 48'500.-
Soutien Confédération
CHF 12'125.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article