La plate-forme du développement régional en Suisse

graubündenCARD 2020

Mit dem Projekt «graubündenCARD 2020» möchte der Branchenverband Bergbahnen Graubünden, im Rahmen einer überbetrieblichen Kooperation der Bündner Bergbahn-Unternehmen koordiniert durch Bergbahnen Graubünden, einen gezielten Impuls zur Ankurbelung des Vorverkaufs von Jahres-Abonnementen setzen. Beim Kauf eines Jahres-Abonnements sollen Kunden einen Gutschein für eine oder zwei Tageskarten erhalten, der während der Wintersaison 2020/2021 bei sämtlichen Bergbahn-Unternehmen in Graubünden eingelöst werden kann. Die Zusammenarbeit zwischen den Bündner Bergbahn-Unternehmen soll mit dem Projekt «graubündenCARD 2020» verstärkt werden, was sich auf künftige Projekte und Herausforderungen positiv auswirken kann.

Flankierend zur Gutschein-Aktion sollen sogenannte «Corona-AGB» für die Mitglieder des Branchenverbands Bergbahnen Graubünden erarbeitet werden. Ziel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) soll sein, den Gästen in der aktuell schwierig voraussehbaren Zeit Sicherheit zu vermitteln, dass sie die Ausfalltage bei einer zweiten Welle in Form einer Verrechnung mit dem Kauf eines nächsten Abonnements zurückerstattet bekommen.

Die Graubündner Kantonalbank unterstützt das Vorhaben mit einem substanziellen Beitrag im Rahmen ihres 150 Jahr-Jubiläums 2020. Auch die beteiligten Bergbahn-Unternehmen erbringen einen Projektbeitrag im Form von vergünstigten Tarifen bei den eingelösten Gutscheinen.

Canton
Grisons
Thème
Tourisme
coopération et mise en réseau interentreprises
Programme
NPR
Durée du projet
23.06.2020 - 30.06.2021
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 1'460'000.-
Soutien Confédération
CHF 250'000.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article