Mehr als Gestaltung. Öffentliche Plätze 4.0

Die Renaissance der Städte bringt eine Renaissance öffentlicher Plätze mit sich. Zugleich stellt der gesellschaftliche Wandel grundlegende Bedingungen für den öffentlichen Raum in Frage. Stichworte sind die Konkurrenzierung des physischen durch den virtuellen Raum oder ein neues Verhältnis von öffentlich und privat. Wessen Interessen setzen sich bei der Gestaltung von Plätzen durch? Wer sind die Experten für Platzgestaltung, wer ihre Adressaten?

Die Tagung macht den Auftakt zu einer Tagungstrilogie zum öffentlichen Raum. Geplant sind weiter eine ZORA-Tagung zur «Zukunft der öffentlichen Räume» und eine Tagung der Hochschule Luzern - Soziale Arbeit zu «Öffentliche Räume und Nachbarschaft».

Type de rendez-vous
Conférence
Lieu
Zurich
Organisateur
Schweizerischer Städteverband
Contact
Schweizerischer Städteverband
Partager l'article