La plate-forme du développement régional en Suisse

Seminar: Raumplanung und Gemeindeentwicklung

Etant donnée la situation actuelle en lien avec le coronavirus, différents événements sont annulés ou repoussés. regiossuisse ne garantit pas l’exactitude ni l’exhaustivité des informations. Veuillez contacter directement l'organisateur concerné si vous avez des questions.

Themen/Inhalte

Gemeinden sind zunehmend mit verschiedensten ökonomischen, sozialen und planerischen Herausforderungen konfrontiert. Globale Megatrends spielen genauso eine Rolle, wie sich verändernde gesetzliche Rahmenbedingungen und lokale Ereignisse. Die Komplexität der Aufgaben nimmt zu. In der Raumplanung sind die Gemeinden angehalten die Siedlungsentwicklung nach innen voranzutreiben. Doch wie hängen diese Herausforderungen mit der Gemeindeentwicklung als Ganzes zusammen?

Als Teil ihrer strategischen Planung sollte sich jede Gemeinde klar werden, welches die wesentlichen Entwicklungsfragen sind und welche Ziele sie in zentralen Bereichen verfolgen will. Wie soll die Siedlungsentwicklung aussehen? Wie wollen wir uns als Arbeitsstandort weiterentwickeln? Welchen Stellenwert haben Freizeitund Kulturangebote in unserer Gemeinde? Dafür stehen den Gemeinden diverse Analyse- und Steuerungsinstrumente zur Verfügung.

Ziel des Seminars ist es, die wesentlichen Zusammenhänge zwischen der Raumplanung und der Gemeindeentwicklung aufzuzeigen. Dabei werden die Auswirkungen der Raumplanung auf das Soziale sowie auf die öffentlichen Finanzen durchleuchtet und ausgewählte Instrumente für die Gemeindeentwicklung vorgestellt. Anhand von Praxisbeispielen lernen die Kursteilnehmenden verschiedene Methoden einer Integralen Raumplanung kennen und in einer Übung für die eigene Praxis zu reflektieren. Eine interaktive Kursgestaltung fördert den aktiven Austausch unter den Teilnehmenden.

Das Angebot schliesst inhaltlich an den Kurs «Einführung in die Raumplanung» von EspaceSuisse an. Der vorgängige Besuch dieses Kurses wird empfohlen, ist aber nicht zwingend.


Zielpublikum

Das Seminar richtet sich an Gemeinderätinnen und Gemeinderäte oder sonstige Verantwortungsträger/innen in den Gemeinden, welche mit der Gemeindeentwicklung und der Raumplanung nicht oder nur wenig vertraut sind.


Programm

Modul 1: Auswirkungen der Raumplanung auf die Gemeindeentwicklung & Raumplanung als Instrument der Gemeindeentwicklung (Donnerstag, 2. September 2021)

Modul 2: Methoden Integraler Raumplanung und Gemeindeentwicklung (Donnerstag, 16. September 2021)


Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 20. August 2021. Die Teilnehmeranzahl ist limitiert. Bei Annullierung der Anmeldung bis zum 20. August 2021 wird 50 Prozent der Anmeldegebühr zurückerstattet. Es ist möglich eine Ersatzperson zu melden.


Kosten

Die Kosten für das 2-tägige Seminar betragen CHF 950.–, inkl. Pausenverpflegung, Mittagessen und Teilnahmezertifikat.

Type de rendez-vous
Cours
Lieu
Hochschule Luzern - Wirtschaft, Zentralstrasse 9, 6002 Luzern
Organisateur
Hochschule Luzern – Wirtschaft, Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR
Contact
Fabienne Bugnon
Fichiers
Partager l'article