La plate-forme du développement régional en Suisse

Tatort Region 2019

Etant donnée la situation actuelle en lien avec le coronavirus, différents événements sont annulés ou repoussés. regiossuisse ne garantit pas l’exactitude ni l’exhaustivité des informations. Veuillez contacter directement l'organisateur concerné si vous avez des questions.

Städte und Regionen befinden sich heute in einem sogenannten hyperdynamischen Wettbewerb, der durch disruptive Veränderungen geprägt ist, und der nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die öffentlichen Einrichtungen vor neue Herausforderungen stellt. Die Wirtschaftsförderungen der öffentlichen Hand werden durch diese Entwicklung vor neue Herausforderungen gestellt: Wie reagieren sie auf die globalen und technologischen Veränderungen? Welche 'neuen Bedürfnisse' haben die Unternehmen in dem hyperdynamischen Wettbewerb an ihren Standort? Wie verändern sich auch die eigenen Aktivitäten der Wirtschaftsförderungen durch die Digitalisierung?

Zielgruppe

Das Weiterbildungsangebot «Tatort Region» richtet sich an Führungspersonen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verwaltung, Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Regionalmanagement und Wirtschaft aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Inhalt

  • Modul 1: St. Galler Modell für Standortmanagement – Megatrends und hyperdynamischer Wettbewerb; Die richtige Organisationsform finden; Erfolgreiche Stakeholder-Kommunikation
  • Modul 2: Regionale Innovationssysteme im digitalen Zeitalter – Zur Funktionsweise von regionalen Innovationssystemen; Zum Zusammenspiel von Hochschulen und Wirtschaft; Auswirkungen der digitalen Transformationsprozesse
  • Modul 3: Zukunftsfähige und nachhaltige Arealentwicklung – Wie Megatrends (Digitalisierung etc.) die Standortanforderungen von Unternehmen verändern; Instrumente einer erfolgreichen Arealentwicklung
  • Modul 4: Von Standortmarketing und Place Branding – Vom Image zum Branding einer Region; Vom (begrenzten) Nutzen von Marketingaktivitäten Konsequenzen für das Standortmarketing

Ziele

«Tatort Region» bietet Raum, in einer Runde von max. 20 anderen Führungskräften Erfahrungswissen auszutauschen, neues Wissen zu generieren sowie vorhandenes Wissen zu aktualisieren.

Type de rendez-vous
Weitere Veranstaltungen
Lieu
Hard, Vorarlberg, Autriche
Organisateur
Institut für Systemisches Management und Public Governance, Universität St.Gallen
Contact
Margareta Brugger
Partager l'article