La plate-forme du développement régional en Suisse

Base de données des projets regiosuisse

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Canton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thème
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programme
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Début
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Financement
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Coopération
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Touristische Signalisation in Graubünden

Gemäss dem Signalisationskonzept 2014 sollen sämtliche touristischen Signalisationstafeln im Kanton Graubünden (an Nationalstrassen sowie kantonalen Haupt- und Nebenstrassen) in einem einheitlichen Erscheinungsbild auf Basis von Corporate Design-Vorgaben der Regionenmarke graubünden realisiert werden. Dies entspricht dem Grundgedanken der Markenführung und trägt auch zur Destinationsbildung resp. zur Identifikationsstärkung von touristischen Destinationen und Entwicklungsräumen (z.B. regionale Naturpärke) bei. Es ist angezeigt, dass nicht nur die vom ASTRA beanstandenten Signalisationstafeln entlang der A13 zwischen Maienfeld und San Vittore (San Bernardino-Achse) sowie im Prättigau (A28), sondern alle touristischen Signalisationtafeln den jüngsten Vorgaben angepasst werden. Für die Bewilligung der Signalisationstafeln ist die KAPO zuständig. Der Kanton übernimmt einen Teil der Kosten für Signalisationstafeln, welche im Rahmen des RegioPlus-Projektes 2003/2004 erstellt wurden und gemäss Weisungen des ASTRA nun ersetzt werden müssen. Damit wird eine rasche und möglichst flächendeckende Erneuerung angestrebt.

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Contact

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}