La plate-forme du développement régional en Suisse

Base de données des projets regiosuisse

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Canton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thème
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programme
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Début
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Financement
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Coopération
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Kompetenznetzwerk energieeffizientes Bauen mit Holz

Durch die sich rasch verändernden Rahmenbedingungen im Bereich der Energie und dem energieeffizienten Bauen sind die Handwerker im Baugewerbe stark herausgefordert. Mit dem Projekt sollen die Handwerker aller Berufsgattungen für die kommenden Herausforderungen optimal gerüstet sein. Das Kompetenz-Netzwerk «Energieeffizientes Bauen mit Holz in der RegioHER (EBHER)» bündelt das Know-how von Akteuren aus Praxis und Forschung und legt den Focus auf Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Akteure. «Kompetenz» wird durch Erfahrungsaustausch und Know-how-Transfer aufgebaut, ein «Netzwerk» führt zur Nutzung von Synergien und verbesserter Marktpositionierung.

  • Bis 2012 wird die Mehrheit der Neubauten und Totalsanierungen in der UBE in einem zertifizierten Niedrigenergie-Standard (z.B. Minergie-P, Minergie-P-Eco) realisiert. Es wird versucht, diese Standards auf das ganze Gebiet der RegioHER zu übertragen.
  • Das Kompetenz-Netzwerk ist eine Initialzündung für ein multiplizierbares Modell zur Förderung von energieeffizientem Bauen in einer Region.
  • Es findet ein regelmässiger Erfahrungsaustausch aller Marktakteure in der Region statt.
  • Dank Kooperation und gemeinsamem Ressourcenmanagement steigern die beteiligten Unternehmen ihre Produktivität über den schweizerischen Durchschnitt.
  • Erhoffte Wirkung auf zusätzliche (quantitative) Wertschöpfung (ab 2011):
  1. 10 neue Arbeitsplätze (nebst Sicherung der bestehenden Arbeitsplätze);
  2. Umsatzsteigerung (jährlich) von CHF 2 Mio.

Das Projekt wird mit A-fonds-perdu-Beiträgen von total CHF 135'000.– in den Jahren 2008–2010 unterstützt. Am 16.12.2008 hat ein Start-Workshop mit Unternehmern, Vertretern von Gemeinden und Institutionen stattgefunden. Das Kooperationsmodell wurde entwickelt und an der Startveranstaltung vom 25.08.2009 vorgestellt. Das Netzwerk konnte in der Zwischenzeit aufgebaut werden. Am 26.03.2010 findet die Gründungsversammlung (Institutionalisierung, Verein für längerfristige Trägerschaft) statt und die Website wird aufgeschaltet. Im Mai 2010 findet eine Unternehmer-Exkursion nach Vorarlberg/Tirol statt.

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Contact

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}