La plate-forme du développement régional en Suisse

Base de données des projets regiosuisse

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Canton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thème
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programme
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Début
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Financement
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Coopération
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Lösungsansätze Strat. Projekt «Zentren stärken»

Allgemeine Grundlagen zur Bedeutung regionaler Zentren sind vorhanden. In Politik und Wissenschaft sind die Zusammenhänge und der Handlungsbedarf anerkannt und die Politik hat ihre Erwartungen in strategische Formulierungen sowie gesetzliche Vorgaben gefasst. Regionale Zentren sollen mit konkreten Massnahmen so gestärkt werden, dass sie langfristig Bestand haben. Eine umsetzungsorientierte Stärkung regionaler Zentren in ihrer volkswirtschaftlichen Funktion ist jedoch für die meisten Akteure Neuland und stellt eine mehrjährige Herausforderung mit vielen Abhängigkeiten einzelner Massnahmen dar. Um den Erwartungen und den aktuellen Entwicklungen gerecht zu werden, erarbeiten das Amt für Wirtschaft und Tourismus (AWT) und das Amt für Raumentwicklung (ARE) eine sektorenüber-greifende Gesamtkonzeption. Für die Moderation des Prozesses und die konkrete Ausformulierung dieser Konzeption soll ein externer Experte beauftragt werden. Basierend auf den ersten drei Schritten Definition, Evaluation und Konzeption sollen anschliessend im Sinne konkreter Massnahmen regionale Teilprojekte initiiert werden können.
Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Contact

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}