La plate-forme du développement régional en Suisse

Schule im alpinen Raum

Dieses Projekt im Rahmen von INTERREG IV Alpenrhein–Bodensee–Hochrhein geht der Frage nach «Wie kann die Volksschule ihrem Bildungsauftrag entsprechen und gleichzeitig durch strukturelle Massnahmen die Standortattraktivität von peripheren/alpinen Räumen für Familien erhöhen?». Ziel ist es, Folgen demographischer Entwicklungen für Lebensräume darzustellen und Möglichkeiten eines konstruktiven und produktiven Umgangs mit neuen Situationen aufzuzeigen. Regionen im alpinen Raum mit ähnlichen Problemstellungen arbeiten gemeinsam in einem Forschungsprojekt. Die Ergebnisse bieten eine fundierte, nachhaltige Entscheidungsgrundlage für Regionen und Gemeinden, um die Standortattraktivität der einzelnen Gebiete zu erhalten.

Canton
Grisons
Saint-Gall
Valais
Thème
Autres thèmes
Programme
Interreg
Durée du projet
01.09.2009 - 31.12.2011
Contact
Pädagogische Hochschule Vorarlberg
Reinhard Müller
Liechtensteinerstrasse 33-37
A-6800 Feldkirch
Autriche
+43 552 331 199 101
reinhard.mueller@ph-vorarlberg.ac.at
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article