La plate-forme du développement régional en Suisse

Tourismus in der trinationalen Metropolregion am Oberrhein

Ziel des Projektes ist es, die internationale Wettbewerbsfähigkeit der oberrheinischen Region im Bereich Tourismus zu verbessern. Dabei sollen ihr touristisches Profil geschärft, die grenzüberschreitend vorhandenen Potentiale genutzt sowie neue Instrumente und Strategien entwickelt werden, um die Anziehungskraft und Wahrnehmbarkeit der Region zu steigern und ihr damit eine langfristig gute Wettbewerbsposition sichergestellt werden. Von dem Projekt profitiert die gesamte Nordwestschweiz als Teil des Oberrheins als Toursimusdestination. Vorgesehene Massnahmen sind: Bildung eines touristischen Netzwerks am Oberrhein zur Förderung des Erfahrungsaustauschs, Durchführung eines gemeinsamen Marketings, Entwicklung gemeinsamer Kernthemen für die touristisch relevanten Bereiche und Ermittlung des Fortbildungsbedarfs.

Canton
Bâle-Ville
Thème
Autres thèmes
Programme
Interreg
Durée du projet
01.05.2009 - 30.04.2012
Coût
CHF 2'060'000.–
Soutien Confédération
CHF 180'000.–
Coûts totaux UE
€ 1'880'000.–
Contact
Basel Tourismus
Schweizer Projektträger
Daniel Egloff
Aeschenvorstadt 36 / Postfach
4010 Basel
Suisse
Bâle-Ville
+41 61 268 68 10
daniel.egloff@basel.com
NRP
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article