La plate-forme du développement régional en Suisse

Projektbegleitung Ultrahochbreitband Graubünden

Marc Furrer, Monti Stampa Furrer & Partners AG, ehemaliger Direktor des Bundesamts für Kommunikation (Bakom) und ehemaliger Präsident der Eidgenössischen Kommunikationskommission (ComCom), soll dem Kanton Graubünden während des Ausschreibungs- und auch Umsetzungsprozesses beratend zur Seite zu stehen. Durch die Mitarbeit von Marc Furrer beim Ausschreibungs- und Umsetzungsprozess zum Förderkonzept «Ultrahochbreitband Graubünden» profitieren der Kanton und die Regionen/Gemeinden von langjährigen nationalen und internationalen Erfahrungen sowie einem breiten Netzwerk in der Branche. Er hat bereits bei der Ausarbeitung der konzeptionellen Grundlage sowie am Förderkonzept zur Erschliessung des Kantons Graubünden mit Ultrahochbreitband mitgearbeitet und kennt die Aufgabenstellungen sowie die involvierten Personen bestens.

Canton
Grisons
Thème
Industrie
Numérisation
coaching
Programme
NPR
Durée du projet
11.12.2018 - 31.12.2020
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 135'000.-
Soutien Confédération
CHF 67'500.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article