www.regiosuisse.ch – La plate-forme du développement régional en Suisse

«L'économie des connaissances dans le développement régional». Feuille de résultats 8 des Communautés de savoir-faire regiosuisse Cantons et Régions

Die Wissensgemeinschaften «Kantone» und «Regionen» haben sich in zwei Sitzungen mit der Bedeutung der Wissensökonomie in der Regionalentwicklung beschäftigt. Unterstützt wurden Sie dabei von Experten der «Groupe de Recherche en Economie Territoriale» der Universität Neuchâtel, die Resultate von «EURODITE» vorstellten. Die Ergebnisse der beiden Sitzungen sind in einem Ergebnisblatt festgehalten.
Die Bedeutung von Wissen nimmt stetig zu. Wissensökonomie beschreibt den Umstand, dass immer grössere Wissensbestände in die Produktion von Gütern und die Erbringung von Dienstleistungen einfliessen. Das Wissen vermehrt sich und es entstehen immer mehr handelsfähige «Wissensgüter». Wissen wird damit zu einem handelbaren Gut, aber auch zu einer strategischen Ressource.

Partager l'article