regioS 08/14: Schwerpunkt «Tourismusförderung»; Beispiel: Reka-Dorf Sörenberg

Für jede Feriendestination bedeutet es eine Katastrophe, wenn der grösste Beherbergungsanbieter vor Ort seinen Betrieb plötzlich schliessen möchte. Dieses Szenario drohte vor vier Jahren dem luzernischen Sörenberg. Mit Hilfe der Reka und dank NRP-Unterstützung gelang es, das Unheil abzuwenden. Gleichzeitig nutzte Sörenberg die Situation, um sich im Rahmen einer Qualitätsoffensive mit familienfreundlichen und naturnahen Angeboten neu zu positionieren.

Année
2014
Editeur
regiosuisse
Partager l'article