Tagung Innenentwicklung

Im aktuellen Zeitgeist, in dem die Innenentwicklung gefordert ist, wird von hochwertiger Verdichtung gesprochen und eine gute Siedlungsqualität verlangt. Doch was bedeutet Qualität überhaupt? Klare Antworten auf diese Frage gibt es selten, auch weil – zu Recht – auf den massgebenden lokalen Kontext und die ortsspezifische Situation hingewiesen wird. Heisst das, es gibt überhaupt keine messbare Qualität und es bleibt alles eine Frage des Ermessens?
Die vorliegende Tagung untersucht diese Frage, in dem sie schwergewichtig auf drei unterschiedliche Aspekte der Qualität eingeht: die soziale Qualität, die finanzielle Qualität und die gestalterische Qualität.

Anmeldeschluss: 5. September 2016.

Preis: spezifischer Tagungspreis.

Weitere Informationen folgen.

Type de rendez-vous
Konferenz
Lieu
Luzern
Organisateur
Hochschule Luzern
Contact
Daniela Kölbener
Partager l'article