La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Borsa del lavoro

Nella borsa del lavoro di regiosuisse.ch potete piazzare gratuitamente le vostre inserzioni relative a concorsi di lavoro nell’ambito dello sviluppo regionale e informarvi sulle offerte di lavoro attuali.

Se siete interessati a pubblicare la vostra offerta o la vostra richiesta d’impiego sul nostro sito, per favore, inviateci l' annuncio in formato PDF o al link à: info@regiosuisse.ch. Abbiamo bisogno delle seguenti informazioni «datore di lavoro», «inizio lavori», «titolo e compito di lavoro», «termine di presentazione delle candidature».

regiosuisse non si assume responsabilità alcuna per le informazioni presenti nelle inserzioni, sia per le offerte che per richieste di lavoro.

La borsa del lavoro viene di solito aggiornato ogni lunedì.


Fachfrau/Fachmann Standortförderung 60%

26 Gemeinden, über 71'000 Menschen und 33'000 Arbeitsplätze. Dies der Rahmen des Gemeindeverbandes «Lebensraum Lenzburg Seetal». Es gilt die Wettbewerbsfähigkeit, die Innovationskraft und die Standortqualität der attraktiven Region weiter zu stärken.
Für die stellvertretende Leitung und eventuell spätere Übernahme der Leitung unserer Geschäftsstelle suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Fachfrau/Fachmann Standortförderung in einer 60% Anstellung.

Mehr Informationen


Produktmanager/in Rhein (80%)

Die IG Erlebnis Rhein (bestehend aus: Naturpark Beverin, Tourismusorganisationen Chur, Disentis Sedrun, Flims Laax Falera, Safiental, Surselva und Viamala sowie Gemeinden Medel/Lucmagn und Sumvitg) möchte die Rheinquellregionen gemeinsam besser vermarkten und schafft eine neue Stelle Produktmanagement Rhein.

Per sofort oder nach Vereinbarung sucht die IG Erlebnis Rhein einen/eine Produktmanager/in Rhein (80%). Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis 31. Januar 2020 per E-Mail an: jolanda.rechsteiner@safiental.ch

Mehr Informationen


PostDoc Suffizienzpolitik in ländlichen Gemeinden (80 – 100%)

Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 500 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz von Landschaften und Lebensräumen sowie einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungseinheit Wirtschafts- und Sozialwissenschaften beschäftigt sich mit ökonomischen, gesellschaftlichen und räumlichen Prozessen und entwickelt nachhaltige Lösungen für Umweltprobleme. Für ein neues Forschungsprojekt sucht die Forschungsgruppe Regionalökonomie und -entwicklung per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung für 2 bis 3.5 Jahre eine/einen PostDoc.

Mehr Informationen


Geschäftsleiter/in (80 – 100%)

Seit Anfang 2013 ist der Naturpark Beverin ein Regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung. Der Park setzt sich als Dienstleister, Vermittler, Koordinator und Wissensträger für die Anliegen der zwölf Naturpark-Gemeinden ein.

Zur Unterstützung des Teams in Wergenstein suchen Sie ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n Geschäftsleiter/in (80 – 100%)

Mehr Informationen


An organisational and administrative Support Officer in relation with the French Alpine Convention Presidency (part time, temporary position 80%)

The Alpine Convention is an international treaty between the eight alpine countries (Austria, France, Germany, Italy, Liechtenstein, Monaco, Slovenia and Switzerland) and the European Union aimed at promoting the protection and the sustainable development of the Alps.

More Information


(Senior) Manager oder Managerin Smart Projects / Standortförderung (100%)

Die Generis AG ist ein Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Schaffhausen und Peking (China). Sie positioniert, entwickelt und vermarktet Städte, Regionen sowie Destinationen. Die Kunden der Generis AG sind Unternehmen und öffentliche Organisationen, die Unterstützung für die Entwicklung von neuen Ideen, der Umsetzung von smarten, zukunftsfähigen Lösungen und unternehmerischen Geschäftsmodellen suchen. Eines ihrer Mandate ist die Führung der Standortförderungsstelle des Kantons Schaffhausen.

Per sofort oder nach Vereinbarung rekrutieret die Generis AG einen (Senior) Manger Smart Projects oder eine (Senior) Managerin Smart Projects (100%).

Mehr Informationen


RW Oberwallis: Geschäftsleiter oder Geschäftsleiterin (100%)

Diese Vision bestimmt das Handeln der RW Oberwallis AG (RWO AG). Das nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen geführte, halböffentliche Unternehmen gehört zu den aktivsten Regionalentwicklerinnen der Schweiz. Als Kompetenzzentrum für Regional- und Wirtschaftsentwicklung steht die RWO AG im Dienst der Region Oberwallis. Ziel ist es, regionale Interessen zu bündeln, Potenziale auszuschöpfen und die Wertschöpfung in der Region zu steigern. Die RWO AG unterstützt Innovationen, initiiert Kooperationen und fördert den Wissenstransfer. Das Team besteht aus 15 Mitarbeitenden. Die RWO AG ist eine Aktiengesellschaft im Besitz der Oberwalliser Gemeinden, dem Kanton Wallis und dem Wirtschaftsforum Oberwallis.

RW Oberwallis sucht ab sofort oder nach Vereinbarung einen Geschäftsleiter oder eine Geschäftsleiterin mit einem Pensum von 100%.

Mehr Informationen


Schweizer Berghilfe: ProjektleiterIn oder BetreiebswissenschafterIn (100%)

76 Jahre alt und dennoch dynamisch – das ist die Schweizer Berghilfe. Mithilfe von Spenden unterstützen wir innovative und zukunftsorientierte Projekte in den Bergen.

Per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung sucht die Schweizer Berghilfe einen ProjektleiterIn oder eine BetriebswirtschafterIn mit einem Pensum von 100%.

Mehr Informationen


Praktikum «natürli Zürioberland Regionalprodukte» (100%)

Das Regionalmanagement Pro Zürcher Berggebiet realisiert regionale Projekte, ist Eigentümerin der regionalen Dachmarke «natürli Zürioberland» und führt die Zertifizierungsstelle von «natürli Zürioberland Regionalprodukte». Zur Verstärkung des Regionalmanagements sucht Pro Zürcher Berggebiet per 01. Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine Praktikantin oder einen Praktikanten.

Mehr Informationen


Projektentwickler oder eine Projektentwicklerin (40%)

Der regionale Entwicklungsträger IDEE SEETAL hat Ende 2018 den Strategieprozess, welcher die Ausrichtung geschärft hat, erfolgreich abgeschlossen. Es ist das erklärte Ziel, zusammen mit allen Beteiligten, die Region Seetal auf die aktuellen Herausforderungen vorzubereiten und als Wirtschafts- und Wohnregion attraktiv und erfolgreich zu gestalten. Dies soll lösungsorientiert und immer mit Blick auf das Gemeinwohl erfolgen. Der derzeitige Stelleninhaber übernimmt per 01. Januar 2020 die Geschäftsleitung der IDEE SEETAL. Daher suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Projektentwickler oder eine Projektentwicklerin 40%.

Mehr Informationen


Stagiaire Marketing et Administration (100%)

Jura Tourisme est l’organisme responsable de l'accueil des touristes et du développement de ce secteur sur le territoire du canton du Jura. Jura Torisme cherche un ou une stagiaire Marketing et Administration 100% du 1er août 2020 au 31 juillet 2021.
La date limite de candidature se termine au 31 mars 2020.

Plus d'informations


 

Formation regiosuisse
28 Aprile 2020 -
29 Aprile 2020

INSCRIPTION: Conférence formation-regiosuisse «Suisse 2040: le développement régional et territorial de demain – tendances, visions et domaines de développement»

Zusammenfassung
L’objectif de cette séance sera d’identifier les différentes compréhensions que l’on peut avoir du terme « infrastructures » lorsque l’on parle de numérisation. Plutôt que s’arrêter sur des aspects techniques, il s’agira de se poser la question des opportunités offertes par exemple, par une connexion haut-débit.
Bild: regiosuisse
19 Marzo 2020

INSCRIVEZ-VOUS MAINTENANT: Journée nationale d’introduction formation-regiosuisse sur la NPR, Interreg et leurs interfaces avec d’autres programmes d’encouragement

Zusammenfassung
Journée nationale d’introduction formation-regiosuisse sur la NPR, Interreg et leurs interfaces avec d’autres programmes d’encouragement
Condividi articolo