La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Bild: htr hotel revue.

MILESTONE 2016: Innovative und engagierte Preisträger punkten im Schweizer Tourismus

Die Gewinner des diesjährigen «MILESTONE EXCELLENCE IN TOURISM» wurden im Kursaal in Bern bekannt gegeben. Der erste Preis in der Kategorie «Innovation» ging an die Destination Arosa, die sich mit einem herausragenden Event-Konzept neu positionierte. Jean-Jacques Gauer wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Der wichtigste Preis der Schweizer Tourismusbranche würdigt besonders innovative Projekte und Persönlichkeiten in der Branche und wurde in den Kategorien «Innovation», «Nachhaltigkeit», «Nachwuchs» und «Lebenswerk» vergeben. Der MILESTONE ist der offizielle Schweizer Tourismuspreis. Er wird von der «htr hotel revue» und «hotelleriesuisse» verliehen und vom Staatssekretariat für Wirtschaft SECO im Rahmen des «Innotour»-Förderprogramms unterstützt. Der Schweizer Tourismus-Verband STV ist Branchenpartner des MILESTONE.

Presiträger:

  • 1. Preis «Innovation»: Arosa: Die Event-Destination in den Bündner Bergen
  • 2. Preis «Innovation»: Schneesportinitiative Schweiz – GoSnow.ch
  • 3. Preis «Innovation»: Chaplin's World By Grévin 
  • Preis «Nachhaltigkeit»: 100% Valposchiavo
  • Preis «Nachwuchs»: Gianluca Marongiu, Managing Partner, Berater & Dozent, Swiss Hospitality Solutions SA
  • Preis «Lebenswerk»: Jean-Jacques Gauer

Mehr Informationen

Bild: htr hotel revue.

Condividi articolo
regioS

«regioS» è ora disponibile anche online!

Zusammenfassung
«regioS» è ora disponibile anche online!
Bild: regiosuisse
07 Settembre 2020

Communauté du savoir-faire regiosuisse: «économie circulaire et développement régional» (Session 2A)

Zusammenfassung
Communauté du savoir-faire regiosuisse: «économie circulaire et développement régional» (Session 2A)
Bild: regiosuisse
16 Settembre 2020

Plateforme «Numérisation et développement régional»: Quels sont les défis des nouvelles formes de travail pour le développement régional?

Zusammenfassung
Plateforme «Numérisation et développement régional»: Quels sont les défis des nouvelles formes de travail pour le développement régional?