La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Entwicklung Bahnhof Einsiedeln

Der Bahnhof Einsiedeln ist im kantonalen Richtplan als Entwicklungsschwerpunkt «Bahnhofsgebiet» (ESP-B) definiert und festgesetzt. Die Ausgangslage für die Planung des Bahnhofgebiets mit den zahlreichen öffentlichen und privaten Ansprüchen ist komplex und herausfordernd.

Im Rahmen des Projekts «Entwicklung Bahnhof Einsiedeln» soll ein partizipativer, breit abgestützter Planungsprozess zur Erarbeitung einer gemeinsamen Idee des Bahnhofgebiets mit anschliessender Festlegung der planungsrechtlichen Grundlagen umgesetzt werden.

Cantone
Svitto
Tema
Altri temi
studi di fattibilità, concetti di sviluppo, strategie
Programma
NPR
Durata del progetto
01.01.2019 - 31.12.2021
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 250'000.-
Contributo Confederazione
CHF 40'000.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo