La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Energie Impuls Industrie Appenzellerland (ENIA)

Mit dem Projekt soll ein innovatives Ökosystem in den Bereichen Ökologie, Klima, Digitalisierung und Businessmodell in einem definierten Perimeter konzeptioniert werden. Mit diesem Energie-Netzwerk soll in einer ersten Phase die Stromproduktion für den Eigenverbrauch im entsprechenden Perimeter deutlich erhöht und in einer späteren Phase der Austausch weiterer Energieträger (z.B. Wärme-Kraft-Koppelung) ermöglicht werden. Konkret sollen im Verlauf des Projekts die bestehenden industriellen Dachflächen in Appenzell Ausserrhoden möglichst flächendeckend einer optimierten Nutzung für Photovoltaik-Anlagen zugeführt werden.

Cantone
Appenzello Esterno
Tema
Industria
studi di fattibilità, concetti di sviluppo, strategie
Programma
NPR
Durata del progetto
10.03.2020 - 31.12.2020
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 50'000.-
Contributo Confederazione
CHF 12'500.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo