La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Entwicklung der Milchviehbetriebe zu einer klimafreundlichen und standortangepassten Produktion

Der Ausstoss von Methan, Lachgas und anderen Treibhausgasen (THG) sind zentrale negative Umweltwirkungen der Milchproduktion.  In der Vorabklärung werden Massnahmen entwickelt, wie durch eine stärkere Ausrichtung der Milchproduktion auf die regionalen Futtervoraussetzungen die THG-Emmissionen gesenkt werden können.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung (Gesuchserarbeitung) für ein Ressourcenprojekt nach Art. 77a/b LwG.

Cantone
Berna
Tema
Filiera agroalimentare
Clima
Nachhaltigkeit
Programma
APPI
Durata del progetto
01.12.2020 - 31.03.2021
Strumento per il finanziamento
à fonds perdu
Costo
CHF 97'406.–
Contatto
aaremilch AG
Marktplatz 7
3250 Lyss
Svizzera
Berna
+41 32 332 89 00
info@aaremilch.ch
https://www.aaremilch.ch/de/engagement/
Ulteriori informazioni su «Accertamenti preliminari per progetti innovativi (APPI)» si trovano nel tool degli aiuti finanziari.
Condividi articolo