La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Renaturierung von Auenwäldern am Bodensee

Während der Bodensee noch im 19. Jahrhundert weitgehend natürliche Ufer besass, sind heute rund 50 Prozent der Seeufer hart verbaut oder erheblich verändert. Mit dem INTERREG-IV-Alpenrhein–Bodensee–Hochrhein-Projekt «Renaturierung von Auenwäldern am Bodensee» wird erstmals eine umfassende und länderübergreifende Schutzstrategie für die noch vorhandenen Auenwälder der Bodensee-Region entwickelt.

Cantone
San Gallo
Tema
Altri temi
Programma
Interreg
Durata del progetto
01.09.2008 - 31.10.2010
Contatto
Bodensee-Stiftung Radolfzell
Marion Hammerl
Fritz-Reichle-Ring 4
D-78315 Radolfzell
Germania
+49 7732 999 545
marion.hammerl@bodensee-stiftung.org
NRP
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo