La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Die Konsumentenmarke (Arbeitstitel)

Die Vorabklärung prüft die Machbarkeit einer eigenen Marke, welche eine direkte Verbindung zwischen Landwirtschaft und Konsumentinnen und Konsumenten herstellt. Die Produkte dieser Marke sollen nachhaltigen Produktionsmethoden produziert werden, welche durch Konsumentinnen und Konsumenten gemeinsam bestimmt worden sind.

Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung im Rahmen der Verordnung zur Förderung von Qualität und Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft (QuNaV).
 

Nazione
Cantone
Basilea Città
Tema
Sostenibilità
Filiera agroalimentare
Programma
APPI
Durata del progetto
01.06.2021 - 31.01.2022
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 100'000.-
Contributo Confederazione
CHF 20'000.-
Contatto

Verein Dezentrum
Flurin Hess
8000 Zürich

flurin.hess@dezentrum.ch

Zürich Foodways Consulting GmbH
Managing Partner
Markus Hurschler
Murbacherstrasse, 34
4056 Basel

markus.hurschler@foodways.ch

Ulteriori informazioni su «Accertamenti preliminari per progetti innovativi (APPI)» si trovano nel tool degli aiuti finanziari.
Condividi articolo