La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Tourismus in der trinationalen Metropolregion am Oberrhein

Ziel des Projektes ist es, die internationale Wettbewerbsfähigkeit der oberrheinischen Region im Bereich Tourismus zu verbessern. Dabei sollen ihr touristisches Profil geschärft, die grenzüberschreitend vorhandenen Potentiale genutzt sowie neue Instrumente und Strategien entwickelt werden, um die Anziehungskraft und Wahrnehmbarkeit der Region zu steigern und ihr damit eine langfristig gute Wettbewerbsposition sichergestellt werden. Von dem Projekt profitiert die gesamte Nordwestschweiz als Teil des Oberrheins als Toursimusdestination. Vorgesehene Massnahmen sind: Bildung eines touristischen Netzwerks am Oberrhein zur Förderung des Erfahrungsaustauschs, Durchführung eines gemeinsamen Marketings, Entwicklung gemeinsamer Kernthemen für die touristisch relevanten Bereiche und Ermittlung des Fortbildungsbedarfs.

Cantone
Basilea Città
Tema
Altri temi
Programma
Interreg
Durata del progetto
01.05.2009 - 30.04.2012
Costo
CHF 2'060'000.–
Contributo Confederazione
CHF 180'000.–
Costi complessivi UE
€ 1'880'000.–
Contatto
Basel Tourismus
Schweizer Projektträger
Daniel Egloff
Aeschenvorstadt 36 / Postfach
4010 Basel
Svizzera
Basilea Città
+41 61 268 68 10
daniel.egloff@basel.com
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo