La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Machbarkeit Haus der Auen

In den letzten Jahren wurde durch diverse Revitalisierungen im Oberengadin eine grosszügige und dynamische Auenlandschaft realisiert. Im Kontext der Revitalisierung des Inns ist in der Gemeinde Bever die Vision entstanden, ein regionales Kompetenz- und Bildungszentrum zu realisieren. Mit dem Projekt «Haus der Auen» soll ein Ort geschaffen werden, der den Menschen die Bedeutung der Flusslandschaft und ihrer hohen Biodiversität näherbringt. Ein Grobkonzept wurde bereits erarbeitet, eine Machbarkeitsstudie Architektur wurde erstellt und der Vorprüfungsbericht liegt vor. Zudem wurden diverse Kommunikations- und Vermittlungsinstrumente erarbeitet.

Mit dem Projekt «Machbarkeit Haus der Auen» soll eine Entscheidungsgrundlage erstellt werden, um die vorliegende Idee um das Projekt «Haus der Auen» in ein bewilligungsfähiges Projekt überführen zu können. Dazu sind im Rahmen der Projektplanung Abklärungen in den relevanten Schlüsselbereichen notwendig.

Cantone
Grigioni
Tema
Risorse naturali
sviluppo dell'offerta e del prodotto
Programma
NPR
Durata del progetto
30.03.2020 - 30.11.2020
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 48'500.-
Contributo Confederazione
CHF 12'125.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo