La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Culinarium Alpinum

Im ehemaligen Kapuzinerkloster Stans entsteht unter dem Namen Culinarium Alpinum ein Kompetenzzentrum für Regionale Kulinarik. Die Stiftung "Kulinarisches Erbe der Alpen (KEDA)" will durch die Schaffung eines neuen und innovativen Schulungs- und Weiterbildungsangebots im Bereich einheimischer Küche und Kulinarik Interessierte aus der ganzen Schweiz und auch aus dem umliegenden Ausland nach Stans holen. Davon profitieren regionale Lebensmittelieferanten, aber auch touristische Leistungserbringer. So kann in der ganzen Zentralschweiz zusätzliche Wertschöpfung generiert werden. 

Cantone
Svitto
Obvaldo
Uri
Lucerna
Tema
Turismo
cooperazione e collegamento in rete interaziendale
Programma
NPR
Durata del progetto
01.01.2020 - 31.12.2021
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 150'000.-
Contributo Confederazione
CHF 75'000.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo