La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Fairtrail Graubünden 2021–2023

Die aktive Betätigung im Freien nimmt einen immer stärkeren Stellenwert bei der Bevölkerung und den touristischen Gästen ein. Die Nutzung des für den Langsamverkehr nutzbaren Wegnetzes hat mit dem Boom des Mountainbikens und E-Mountainbikens stark zugenommen. Mit dem Projekt «Fairtrail Graubünden 2021–2023» soll die erfolgreich aufgegleiste Sensibilisierungs-Massnahme «Fairtrail» weitergeführt und ausgebaut werden. Mit einer gezielten Sensibilisierung der diversen Anspruchsgruppen des Wander- und Bikewegnetzes soll das Konfliktpotenzial minimiert werden. Die Rahmenbedingungen zur Nutzung der vorhandenen Infrastruktur sollen erhalten und die Akzeptanz unter allen Nutzern gefördert werden.

Cantone
Grigioni
Tema
Turismo
sviluppo dell'offerta e del prodotto
Programma
NPR
Durata del progetto
07.12.2020 - 30.04.2024
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 1'028'000.-
Contributo Confederazione
CHF 257'000.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo