La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Vierländerregion Bodensee

Zur Entwicklung der Region ist eine Stärkung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit sowie eine Vernetzung aller Lebens- und Arbeitsbereiche erforderlich. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Handlungsfelder Politik, Arbeitsmarkt & Fachkräftesicherung, Ansiedlung & Investition, Wissenstransfer & Clusterbildung, Standortpositionierung & -marketing sowie auf die Kommunikation der Potenziale und Etablierung als grenzüberschreitendem metropolitanen Verflechtungsraum gelegt.
Massnahmen sind die Entwicklung neuer Kommunikationsmittel, Marketing- und Kommunikationsstrategien, Onlinemarketing, die Entwicklung von Marketing- und PR-Instrumenten, neue Standortmarketingangebote, Präsenz auf regionalen, nationalen und internationalen Messen und Veranstaltungen, Konzeption von Standortkampagnen und Netzwerkausbau, aber gleichzeitig auch die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit der beteiligten Gebietskörperschaften zugunsten des Wirtschaftsstandorts Vierländerregion Bodensee. 

Cantone
Appenzello Esterno
Appenzello Interno
San Gallo
Turgovia
Tema
Industria
Programma
Interreg
Durata del progetto
01.01.2015 - 31.12.2018
Costo
CHF 775'455.–
Costi complessivi UE
€ 775'455.–
Contatto
Bodensee Standortmarketing GmbH
Thorsten Leupold
Max-Stromeyer-Strasse 116
78467 Konstanz
Germania
thorsten.leupold@b-sm.com
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo