2. Forum Regionalentwicklung Schweiz: Wo entsteht Innovation?

Wenn die Frage gestellt wird «Worum geht es in der Regionalentwicklung» sagen viele: Innovationsfähigkeit. Rund um den Globus sind Innovationszentren das Mittel der Stunde, um dieses Ziel zu erreichen. Einige von ihnen sind erfolgreich, bringen neue Firmen hervor, technologischen Fortschritt und innovative Prozesse. Andere enden als Bauruine und sichtbares Zeugnis eines Fehlschlags.

Am zweiten Forum Regional Entwicklung Schweiz FRES wird untersucht, wo Innovation entsteht und welche Faktoren speziell für den Erfolg eines Innovationszentrums entscheidend sind.
 
Das Forum

  • richtet sich an Unternehmen, Hochschulen, Wirtschafts-, Innovationsförderungen und Interessenvertretungen
  • ist Informations- und Wissensplattform für das Management von Innovationszentren
  • zeigt Best Practices von Innovationszentren hinsichtlich Strategie, Umsetzung, Chancen und Herausforderungen in verschiedenen räumlichen Kontexten
  • dient der Diskussion und Definition von Erfolgsfaktoren
  • ermöglicht den Wissensaustausch zwischen Innovationszentren, Städten und Regionen
Terminart
Konferenz
Terminort
Olten (SO)
Veranstalter
University of Applied Sciences and Arts Northwestern Switzerland (FHNW)
Kontakt
Dr. Tina Haisch
Artikel teilen