Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

News

19.12.2018

Finanzierung und Ausgleich von Nutzen und Lasten in funktionalen Räumen: Studienergebnisse und Empfehlungen der Tripartiten Konferenz

Der im Auftrag der Tripartiten Konferenz (TK) von Ecoplan erarbeitete Bericht "Finanzierung und Ausgleich von Nutzen und Lasten in funktionalen Räumen: Erfahrungen und Empfehlungen" geht der Frage nach, wie Aufgaben in funktionalen Räumen wie Agglomerationen, Regionen oder Tourismusgebieten finanziert werden können, damit Nutzen und Lasten ausgewogen verteilt sind. Der Bericht liefert wertvolle Hinweise für alle, die sich mit Finanzierungsfragen in funktionalen Räumen befassen.
12.12.2018

«regioS 15»: Chancen packen – grenzübergreifend

An Grenzen treffen Gebiete aufeinander, die zwar unterschiedlich verwaltet, aber meist auch funktional miteinander verbunden sind. Sie kämpfen mit ähnlichen Problemen und haben gemeinsame Interessen. Mit der Idee, die grenzüberschreitende und transnationale Zusammenarbeit zu fördern, startete die EU vor bald dreissig Jahren die Interreg-Programme. Von Beginn weg beteiligten sich Schweizer Kantone. Seit 1995 ist auch der Bund aktiv. Seit 2008 erfolgt die Teilnahme im Rahmen der Neuen Regionalpolitik (NRP). Die neue regioS-Ausgabe geht diesem Engagement nach und zeigt beispielhaft auf, was die grenzüberschreitende Zusammenarbeit wirtschaftlich und politisch alles in Gang bringt.
06.12.2018

Digital und interaktiv – das neue Finanzhilfe-Tool

Das beliebte Dokument «Übersicht Finanzhilfen» wurde in den vergangenen Monaten in ein digitales Tool umgewandelt. Potentielle Projektträger erhalten nun eine übersichtlichere und detailliertere Darstellung der Förderprogramme für die Regionalentwicklung. 
05.12.2018

Nationales Forschungsprogramm «Digitale Transformation» (NFP 77) ist ausgeschrieben

Im Rahmen NFP 77 werden die Wirkungszusammenhänge sowie die konkreten Auswirkungen der digitalen Transformation in der Schweiz untersucht. Dabei sollen unter anderem neue digitale Märkte, Organisationsformen, Geschäftsmodelle und die Auswirkungen auf die Arbeitswelt, die Arbeitsorganisation und -inhalte sowie die Regionalentwicklung in der Schweiz untersucht und die damit verbundenen Chancen und Risiken identifiziert werden.
05.12.2018

Das regiosuisse-Wissenschaftsforum 2018 stand ganz im Zeichen der digitalen Transformation

Bis zu 70 Personen waren am 22. und 23. November beim regiosuisse-Wissenschaftsforum 2018 zum Thema «Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Regionalentwicklung» an der Università della Svizzera italiana (USI) in Lugano mit dabei. Geboten wurden neue Erkenntnisse, Erfahrungen, inspirierende Beispiele, Möglichkeiten zum Netzwerken und Diskutieren aber auch prägnante Aussagen, die zum Nachdenken anregten.
21.11.2018

NRP-unterstütztes Projekt gewinnt 1. Preis an der Milestone Preisverleihung 2018

Am 13. November 2018 ging die festliche Milestone Preisverleihung im Kursaal Bern über die Bühne. Im Beisein von rund 600 Gästen wurden sechs Projekte ausgezeichnet. Im Zentrum des diesjährigen Gewinners in der Hauptkategorie «Innovation» stehen Nachwuchs und Familie. Aus insgesamt 68 eingereichten Projekten erkor die siebenköpfige Jury unter der Leitung von Ex-Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold das «Spielerlebnis Walensee – Das Entdecker-Abenteuer» zum Sieger.
15.11.2018

EasyGov.swiss: Mehr digitale Angebote für neue und bestehende Unternehmen

Der vom SECO lancierte Online-Schalter EasyGov.swiss wird ausgebaut. Ab dem 6. November bietet EasyGov.swiss für bestehende Unternehmen neu die Möglichkeit, die gefragtesten Änderungen im Handelsregister vorzunehmen. Bereits seit einem Jahr können Unternehmerinnen und Unternehmer ihre neue Firma direkt bei den zuständigen Behörden für das Handelsregister, die AHV, die Mehrwertsteuer oder die Unfallversicherung online anmelden.
07.11.2018

Interreg im Terrain: micelab:bodensee – der Weg zur innovativen Veranstaltungsregion

Seit 25 Jahren kümmert sich das Netzwerk BodenseeMeeting um die Vermarktung des Vierländerecks als hochwertige Kongressregion. Mit dem Interreg-Projekt micelab:bodensee gingen die 13 Partner – Kongresszentren, Convention Bureaus und Tourismusbetriebe um den Bodensee – einen grossen Schritt weiter: Die erste interaktive Forschungs- und Weiterbildungsplattform für Veranstalter im deutschsprachigen Raum richtet sich an Mitarbeitende dieser Betriebe mit dem Ziel, eine neue Begegnungskultur zu schaffen.