Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

5. Nationale Ackerbautagung 2018 - Chancen der Digitalisierung der Landwirtschaft

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben diverse Veranstalter entschieden, Events abzusagen bzw. zu verschieben. regiosuisse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen jeweils direkt an den Veranstalter.

Die Digitalisierung der Landwirtschaft schreitet rasch voran. Die Menge der gesammelten Daten ist bereits enorm und erste praktische Anwendungen stehen bereit. Angesichts der Fülle an Informationen besteht zum Einen die Gefahr den Überblick zu verlieren und zum Anderen, den Anschluss zu verpassen. Die Tagung hilft, die aktuellen Entwicklungen bezüglich Ackerbau einzuordnen. 
Die Erfindung des Buchdruckes durch Gutenberg ermöglichte es, die Bibel 180 Mal schneller zu vervielfältigen als durch die Kopisten jener Epoche. Allerdings bedurfte es auch der Menschen, die das Lesen erlernten. Befindet sich die Landwirtschaft heute allenfalls an einem Wendepunkt von ähnlicher Tragweite? Die Tagung wagt einen Blick in die Zukunft.
 

Terminart
Konferenz
Terminort
Murten (FR)
Veranstalter
AGRIDEA
Kontakt
AGRIDEA
Artikel teilen