Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

AGRIDEA-Kurs: Landwirtschaft verstehen (Basismodul) - Grundlagen der Schweizer Landwirtschaft für Nicht-Spezialisten

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben diverse Veranstalter entschieden, Events abzusagen bzw. zu verschieben. regiosuisse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen jeweils direkt an den Veranstalter.

Inhalt

Die Schweizer Landwirtschaft verfolgt unterschiedliche Ziele: Sie produziert Lebensmittel, fördert aber auch die Ökologie und gestaltet die Landschaft. Deshalb ist der landwirtschaftliche Kontext vielseitig und komplex. Das Basismodul bietet einen Überblick über die Rahmendbedingungen der Schweizer Landwirtschaft – von der Agrarpolitik über Pflanzenbau, Tierhaltung über soziale und betriebswirtschaft-liche Zusammenhänge bis hin zu den Herausforderungen einer Bauernfamilie.

Zielgruppe

Personen ohne agronomischen Hintergrund, deren Tätigkeiten einen Bezug zur Landwirtschaft oder zu landwirtschaftlichen Produkten haben und die gerne ihr landwirtschaftliches Basiswissen verbessern möchten, weitere Interessierte.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • sind informiert über die Rahmenbedingungen der Schweizer Landwirtschaft;
  • erhalten eine breite Palette von Grundlagen in praxisnaher Theorie;
  • erhalten Antworten auf ihre Fragen.
Terminart
Informationstag
Konferenz
Kurs
Terminort
Lindau ZH
Veranstalter
AGRIDEA
Kontakt
AGRIDEA
Dateien
Artikel teilen