Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

CAS, DAS, MAS und Einzelkurse in Evaluation

    Zielgruppe

    Personen, die Evaluationen in Auftrag geben oder managen (CAS), Evaluationen durchführen oder in diesem Bereich beraten (DAS und MAS). Die Studiengänge richten sich an Fachleute aller Disziplinen, die in Politik und Verwaltung, in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Soziales, Umwelt, Kultur, Entwicklungszusammenarbeit, in der Forschung oder in der Privatwirtschaft tätig sind.

    Ziele

    CAS: Die Grundlagen verstehen, eine Evaluation planen und in Auftrag geben können

    DAS: Eine Evaluation durchführen können (Planen, Daten erheben und auswerten, Evaluationsbericht verfassen)

    MAS: Übergeordnete Fragestellungen verstehen und reflektieren können (bspw.: welche Führungsthemen sind in der Evaluation relevant? Wie kann man Evaluation für die Organisationsentwicklung einsetzen?); spezielle methodische Herausforderungen meistern (z.B. Programmevaluation, ex-ante Evaluation).

    Inhalte

    Der CAS legt die Grundlagen mit Evaluationsplanung, Auftragsklärung, Wirkungsmodellen, Evaluationsstandards und dem Management von Evaluationsprojekten.
    Darauf aufbauend geht es im DAS um methodische Kompetenzen wie Online-Umfragen, Interviewführung, Datenauswertung und um das Verfassen von Evaluationsberichten.
    Der MAS behandelt übergeordnete Themen wie verschiedene Evaluationsansätze, Führung, Evaluation und Organisationsentwicklung, sowie spezielle methodische Themen. 

    Alle Kurse können auch als Einzelkurse gewählt werden.

    Terminart
    Studiengang
    Terminort
    Universität Bern
    Veranstalter
    Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW
    Kontakt
    Dr. Verena Friedrich
    Artikel teilen