CAS in Entrepreneurship

Zielgruppe

Personen die:

  • unternehmerisch orientiert Denken und Handeln
  • in leitender Funktion tätig sind, aber eine berufliche Neuorientierung anstreben
  • selbständig tätig werden wollen oder bereits sind
  • eine Nachfolge in Familienunternehmen antreten wollen und werden
  • innovative Projekte verantwortungsvoll in KMU oder Grossunternehmen umsetzen wollen

Ziele

Die Vermittlung von aktuellem, theoretischem Wissen, die gleichzeitige Schulung der praktischen Anwendung und unser Berner Netzwerk mit erfolgreichen Unternehmerinnen und Unternehmern. So erreichen die Studierenden Ihren persönlichen Wettbewerbsvorteil.

Die Teilnehmenden lernen ihre Ressourcen und Ihr Netzwerk kreativ zu nutzen, um neue Ideen zu generieren. Beim Business Modeling testen sie, ob ihre Idee effektiv Gewinn generieren kann. Die umfassende Beurteilung der Geschäftsidee beinhaltet die Analyse externer wie auch betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Faktoren. Ihr Umsetzungsinstrumentarium besteht aus einem soliden Projektmanagement und einer Hilfestellung bei der drängenden Frage, wie man in Unsicherheit entscheiden soll, gepaart mit strategischen Konzepten zur Erreichung Ihrer Vision.

Während sechs Monaten tauchen die Studierenden in die Welt des Unternehmertums ein.

Inhalte

Die Teilnehmenden lernen, sich in Entscheidungssituationen nicht ausschliesslich auf Theorien und einzelne persönliche Erfahrungen, sondern auch auf empirisch fundierte Daten zu stützen. Diese gilt es im eigenen Unternehmen und dem Marktumfeld systematisch zu erheben. Deshalb vermittelt das Studienprogramm die für Entrepreneurship relevanten Marktforschungs-, Selbst- und Führungskompetenzen. Die Kernbereiche des angewandten Managementwissens sind sowohl für Start-ups als auch etablierte Unternehmen relevant: Entscheidungsfindung, Evaluation neuer Ideen und Prozesse, Umgang mit Leistungstiefs, Führung der MitarbeiterInnen, Konfliktklärung und Aussenkommunikation.

Aufbau

Inspirieren - kreieren - umsetzen

Unterrichtszeiten: 08:15 bis 17:30 Uhr

  • Kick-off: 08. Nov. 2017, 18:00 Uhr
  • Modul 1 (09./10./11. Nov. 2017): 
    Projektmanagement, Grundlagen Rechnungswesen und Controlling, Business Modeling
  • Modul 2 (06./07./08./ Dez. 2017): 
    Grundlagen Rechnungswesen und Controlling, Geschäftsidee, Kreativität und soziale Netzwerke, Self Leadership
  • Modul 3 (18./19./20. Jan. 2018): 
    Wirtschaftsumfeld, Strategische Unternehmensführung, Diversifikation oder Konzentration als zentrale Frage der Gesamtstrategie
  • Modul 4 (08./09./10. März 2018): 
    Business Angels, Corporate Entrepreneurship, Change
    Management

Abendprogram bis ca. 22:00 Uhr

ECTS-Credits

15 ECTS (davon 3 ECTS Zertifikatsarbeit)

Zertifizierung

Certificate of Advanced Studies (CAS) in Entrepreneurship, Zertifikat der Universität Bern

Terminart
Studiengang
Terminort
Haus der Universität, Schlösslistrasse 5, 3008 Bern
Veranstalter
Universität Bern
Kontakt
Prof. Dr. Artur Baldauf (Studienleiter), Susanne Belli (Program Manager)
Artikel teilen