Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

CAS Führen in Nonprofit-Organisationen

Zielgruppe

Unser Kurs wird in der Regel von Personen besucht

  • mit einem Hochschul- oder Fachhochschulabschluss oder einer Diplomweiterbildung,
  • die bereits eine Führungsrolle in einer Nonprofit-Organisation innehaben oder eine solche einnehmen möchten
  • und die interessiert sind, sich mit ihrer Berufspraxis aktiv auseinanderzusetzen und ihr Managementwissen anzureichern.

Ziele

Die berufsbegleitende Weiterbildung ist abgestimmt auf die Führungsanforderungen in privaten und staatlichen Nonprofit-Organisationen und befähigt zur Leitung von Einrichtungen im Nonprofit-Bereich. Die Teilnehmenden lernen Theorien und Modelle sowie Arbeitsinstrumente kennen, welche sie in ihrem Arbeitsalltag unterstützen können.

Inhalte

Nonprofit-Organisationen müssen heutzutage wirtschaftlich denken und handeln. Sie befinden sich in einem Spannungsfeld mit vielfältigen Anspruchsgruppen, welche von innen und aussen an sie herantreten. Damit sind zunehmend hohe Anforderungen und Erwartungen an die Führungspersonen dieser Einrichtungen gestellt. Im Rahmen dieser Weiterbildung lernen Projektmanager, Teamleitende und Abteilungsverantwortliche Managementaufgaben und Managementwerkzeuge als elementare Bestandteile des wirkungsvollen Führens in Nonprofit-Organisationen einzusetzen.

In dieser Managementweiterbildung setzen sich die Teilnehmenden aktiv mit Managementthemen auseinander und reflektieren diese an ihrer eigenen Berufspraxis. Sie bauen ihr berufliches Netzwerk aus und profitieren von kollegialer Führungsberatung. Sie lernen praktische Tools kennen und haben die einzigartige Möglichkeit, zusätzlich Consulting-Dienstleistungen zu nutzen.

Terminart
regiosuisse
Studiengang
Terminort
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten
Veranstalter
Fachhochschule Nordwestschweiz
Kontakt
Jasmina Lapcic
Artikel teilen