Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Aus- und Weiterbildungen

Aus- und Weiterbildungen Übersicht

CAS Gemeinde- und Stadtentwicklung im Wandel

Entwicklungsprozesse in Gemeinden und Städten initiieren, begleiten, führen und gestalten

Zielgruppe

Fachpersonen aus Wirtschaft, Verwaltung, Sozialer Arbeit, Bildung, Raumplanung, Architektur, Ökologie und Politik, die in der Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung tätig sind und ihre Kenntnisse systematisch erweitern oder ihr bisheriges Tätigkeitsgebiet in diese Richtung ausbauen wollen.

Abschluss

Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Gemeinde- und Stadtentwicklung im Wandel

Inhalte

Von den Makrotrends wie Globalisierung, internationale Mobilität, Individualisierung, Digitalisierung, Klimawandel, Reurbanisierung oder Abwanderung sind Gemeinden und Städte unmittelbar betroffen. Dabei stellen sich insbesondere Fragen nach dem Umgang mit dem demografischen Wandel, sozialen Ungleichheiten und sozialräumlicher Segregation.

So sehen sich Gemeinden und Städte vermehrt mit der Herausforderung konfrontiert, kommunale Belange im Kontext überkommunaler Interessen abzuwägen und gleichzeitig Handlungsmöglichkeiten innerhalb der eigenen politischen Grenzen zu bestimmen. Gefragt sind dabei insbesondere adäquate partizipative und kooperative Prozesse sowie integrale Ansätze in der Stadt-, Quartier- und Gemeindeentwicklung.

Dieses Studienangebot ist Teil der Weiterbildung MAS Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung, kann aber auch einzeln absolviert werden.

Terminart
Studiengang
Terminort
Luzern
Veranstalter
Hochschule Luzern
Kontakt
Natascha Amrein
Artikel teilen