Digitalisierung: Alternative oder alternativlos?

Ist Digitalisierung ein Modeerscheinung oder tatsächlich ein nächster Meilenstein in der wirtschaftlichen Weiterentwicklung der Menschheit? Ist Digitalisierung die Erfassung und Abbildung der «alten» Welt in digitaler Form, um Informationen und Prozesse zu vernetzen? Oder ist die Digitalisierung ein Hilfsmittel um neue Produkte und Services zu erstellen?

Vielen Unternehmen fehlt es im Rahmen der Digitalisierung im Moment noch an Vorstellungen und Ideen für Innovationen. Sie haben damit begonnen altbekannte Wertschöpfungsketten zu digitalisieren und erhoffen sich von der Analyse ihrer Daten Inspirationen. Aber der Wandel im Kundenverhalten und -bedarf in einer digitalen Welt wird die Wertschöpfungsketten signifikant verändern.

Unternehmen, die zu echten digitalen Innovatoren werden wollen, sollten einen inneren Antrieb entwickeln, nicht nur die Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen, sondern sie vorweg zu nehmen. Die richtige Einstellung gegenüber digitalen Innovationen in der Unternehmenskultur zu verankern, gelingt nicht über Nacht. Jedoch wächst die Zahl der Unternehmen, die in der digitalen Welt erfolgreich sind, weil sie genau dies geschafft haben. Sie beweisen, dass es die Anstrengung wert ist.

In unserer Veranstaltung «Digitalisierung. Alternative oder alternativlos?» wollen wir Strategien aufzeigen und Unternehmen vorstellen, die den Transformationsprozess bereits durchlaufen haben.

Terminart
Konferenz
Terminort
Lörrach (D)
Veranstalter
BaselArea.swiss
Kontakt
Gudrun Gempp
Artikel teilen