Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

ESPON SUPER Stakeholder Workshop «Die Herausforderungen einer nachhaltigen Urbanisierung und Landnutzung in Europa»

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben diverse Veranstalter entschieden, Events abzusagen bzw. zu verschieben. regiosuisse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen jeweils direkt an den Veranstalter.

Das Bevölkerungswachstum in Städten und die Veränderung der Landflächen in Ballungsräumen und in ihrem Umland zählen zu den wichtigsten Trends in Europa. Dies führt zu erheblichen Auswirkungen auf die Umwelt, die produktive Bodennutzung sowie den Klimawandel.

ExpertInnen aus ganz Europa sind eingeladen, um mögliche Auswirkungen auf die Entwicklung der zukünftigen Landnutzung in Europa gemeinsam zu diskutieren. Im Rahmen des interaktiven Workshops «Die Herausforderungen einer nachhaltigen Urbanisierung und Landnutzung in Europa» werden die Ergebnisse von zwei unterschiedlichen Szenarien vorgestellt und auf ihre territorialen Auswirkungen in Europa genauer analysiert.

Aus den Ergebnissen des Workshops werden Empfehlungen für politische EntscheidungsträgerInnen hinsichtlich nachhaltiger Landnutzungs- und Urbanisierungsmaßnahmen formuliert.

Anmeldungen bitte bis 22. September 2019 an gaupp@oir.at. Die Zahl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist auf 40 begrenzt. Die detaillierte Workshop-Agenda wird allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen nach der Anmeldung zugeschickt.

Terminart
Weitere Veranstaltungen
Terminort
Brüssel, Belgien
Veranstalter
ESPON
Kontakt
ESPON
Artikel teilen