Fachveranstaltung «Wohnqualität in der Praxis – Handlungsspielräume im Planungsalltag»

Was macht aus Nutzerperspektive eine gute Wohnumfeldqualität aus? Wie kann diese im Kontext der Innenentwicklung planerisch umgesetzt werden? Wie können Eigentümerschaften und Architekten für den Mehrwert guter Wohnumfeldqualität sensibilisiert und zur Realisierung motiviert werden?

Antworten darauf wurden von einem interdisziplinären Team in einem durch die Schweizer Agentur für Innovationsförderung (Innosuisse) unterstützten Projekt entwickelt. Die Ergebnisse der Forschungsarbeit werden an der Fachveranstaltung vorgestellt. Mit Bezug zu konkreten Projekten wird das Thema Wohnumfeldqualität und -planung aus unterschiedlichen Perspektiven wie der Immobilienwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung beleuchtet.
 
Die Tagung richtet sich an Fachpersonen aus Gemeindeverwaltung (Stadtplanung, Stadtentwicklung, Bewilligungsbehörden), Immobilienberwirtschaftung, Landschaftsarchitektur, Architektur und Raumplanung.

Terminart
Konferenz
Terminort
Rapperswil (SG)
Veranstalter
HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Kontakt
HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Artikel teilen