Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Interreg Industrie 4.0 Workshop: Ansätze für die spanabhebende Industrie

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben diverse Veranstalter entschieden, Events abzusagen bzw. zu verschieben. regiosuisse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen jeweils direkt an den Veranstalter.

Industrie 4.0 war lange Theorie. Das ZHAW-Institut für Mechatronische Systeme hat mit dem «Fieldlab SmartPro 4.0» eine Montageanlage als Demonstrator entwickelt, welche verschiedene Aspekte der Industrie 4.0-Thematik im Betrieb zeigt. Die auf der Anlage erarbeiteten Lösungsansätze für eine zukunftsfähige Produktion werden im Rahmen des Interreg-Projekts «Machining 4.0» auf Anlagen und Maschinen von KMU der spanenden Industrie übertragen. 
  
An der Interreg-Veranstaltung zum Projekt «Machining 4.0» sollen KMU aus der Region Schaffhausen, welche in der spanabhebenden Fertigung zuhause sind, anhand des Demonstrators mit den wesentlichen Aspekten der Industrie 4.0 in konkreter und praxisbezogener Form bekannt gemacht werden.

Programm:

  • Begrüssung
  • Demonstrator SmartPro 4.0 live erleben
  • Workshops
  • Kurzpräsentationen von Fragen und Kommentaren aus den Workshops
  • Kleiner Apéro und Networking

Kosten:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Terminart
Informationstag
Weitere Veranstaltungen
Terminort
Neuhausen am Rheinfall (SH)
Veranstalter
Verein ITS
Kontakt
Verein ITS
Artikel teilen