Preisverleihung Prix Montagne 2017

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) und die Schweizer Berghilfe verleihen zum siebten Mal den Prix Montagne. Die Jury hat sechs Projekte aus dem Berggebiet für den mit CHF 40 000.– dotierten Preis nominiert. Den Prix Montagne gewinnen können Projekte und Unternehmen, die einen wichtigen Beitrag zur Wertschöpfung, Beschäftigung und wirtschaftlichen Diversifikation im Berggebiet leisten. Alle sechs nominierten Projekte haben in diesem Jahr zusätzlich die Chance, den mit CHF 20 000.– dotierten Publikumspreis Prix Montagne zu gewinnen.

Terminart
Konferenz
Terminort
Bern
Veranstalter
Schweizer Berghilfe
Kontakt
Schweizer Berghilfe
Artikel teilen