Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

PUSCH-Kurs: Planung und Umsetzung naturnaher Grünflächen

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben diverse Veranstalter entschieden, Events abzusagen bzw. zu verschieben. regiosuisse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen jeweils direkt an den Veranstalter.

Die Planung der naturnahen Pflege von Grünflächen ist für viele Gemeinden Neuland. Wiesen, Ruderalflächen, Strassenränder; jeder Flächentyp benötigt individuelle Planung und Pflegemassnahmen. Welche Fläche muss wie geplant werden? Wo lässt sich Zeit und Geld sparen und wo investiert man mit gutem Grund mehr? Neben der Beantwortung dieser Fragen bietet dieser Tageskurs viele nützliche Tipps für das Planen neuer Grünflächen.

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • besitzen das nötige Grundlagenwissen über die verschiedenen Grünflächen (Wiesentypen, Ruderalflächen, Strassenstreifen).
  • erkennen das Potenzial verschiedener Flächen für die Ökologie.
  • kennen den Zusammenhang zwischen Pflegeintensität und Artenvielfalt.
  • können Rasen- und Wiesenflächen beurteilen und kennen Massnahmen zur Aufwertung.
  • kennen verschiedene Planungsinstrumente.
  • erkennen die Vorteile einer regionalen Zusammenarbeit und lernen andere regionale Akteure kennen

Zielpublikum

Verwaltungsangestellte, Behörden- und Kommissionsmitglieder, Werkhofleiter und Personen, die für die Planung von Grünflächen auf dem Gemeindegebiet zuständig sind.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt.

Terminart
Kurs
Terminort
Sargans (SG)
Veranstalter
PUSCH
Kontakt
Pascal Blarer
Artikel teilen