regiosuisse-Session an der Alpenwoche 2012: Regionalmanager − Architekten der Regionen

Die Alpenwoche vom 5.−8. September 2012 im bünderischen Valposchiavo geht der Frage nach, wie erneuerbar die Alpen sind. Mit von der Partie ist auch regiosuisse. Die Netzwerkstelle Regionalentwicklung organisiert eine Session über Erfahrungen aus vier Jahren Neuer Regionalpolitik (NRP) in der Schweiz und insbesondere über die Rolle der Regionalmanagements. 

Sessions-Referenten: 

  • Ruedi Schiess, Leiter a.i. Direktion Standortförderung SECO, Leiter Ressort Regional- und Raumordnungspolitik
  • Sebastian Bellwald, Geschäftsleiter regiosuisse
  • Urs Giezendanner, Regionalmanager Regiun Surselva
  • Maurizio Michael, Regionalmanager Regione Bregaglia

Moderation

  • Johannes Heeb, regiosuisse
Terminart
Konferenz
regiosuisse
Terminort
Valposchiavo (GR)
Veranstalter
regiosuisse
Kontakt
Johannes Heeb
Artikel teilen